Rhetorische Widerwärtigkeiten

// "Yes, we tortured some folks!" von und mit Halina Martha Jäkel // Auf der Bühne wird Barak Obama von Donald Trump, dem „blondgelockten Fiebertraum“ in goldener Paillettenrobe abgelöst. Sodann verfolgt Trump sein „Projekt rhetorischer Widerwärtigkeit“. Als Gesprächspartner lässt er sich eine kokett-dümmliche Judith Butler und einen bis zur Unverständlichkeit…

Dominanz und Unterwerfung

// status quo von Maja Zade // Flo heißt eigentlich Florian. Doch die Verniedlichung seines Namens ist nur der Anfang seines Schrumpfens. In einer Welt, in der die Frauen an der Macht sind und in der der Mann das Objekt der Begierde und auch der Diskriminierung – im Häuslichen wie Beruflichen – ist, wird…

Zeitung lesen mit Christian Ehring

// Keine weiteren Fragen von und mit Christian Ehring // Am 2. und 3. November 2018 ist Christian Ehring mit seiner Show Keine weiteren Fragen, einem Kabarett mit Musik, zu Gast im BKA Theater in Berlin. Er nimmt darin die Deutschen zwischen Willkommenskultur, Authentizität, Gentrifizierung und Gutmenschentum aufs Korn. Die euphemistisch als…

10. November 2018: Ausrufung der Europäischen Republik

// The European Balcony Project. Mit einem Manifest von Ulrike Guérot, Robert Menasse und Milo Rau // Auf der Website des European Balcony Project zählt eine Uhr die Zeit herunter bis 16.00 Uhr am 10. November 2018. Dann nämlich werden KünstlerInnen und BürgerInnen von Balkonen in Theatern und anderen öffentlichen Räumen…

Verschmitztes

// Ballroom Schmitz // Verschmitztes – anders kann man die irre Suche nach Bernhard 'Bernie' Schmitz, Weg und Ziel der Live-Radiosendung Ballroom Schmitz (Regie: Barbara Bürk, Clemens Sienknecht) im Berliner Ensemble, nicht bezeichnen. Die Show ist wie ihr Namensvetter selbst: ein bisschen schlüpfriger Altherrenhumor, noch mehr originelle Witze und ein Hit am anderen,…

Windelvoll und mordsgefährlich

// Der Untertan nach dem Roman von Heinrich Mann // Zwischen Schwänen aus Wagners Lohengrin, dem Reichsadler und der Kaiserkrone führt die Inszenierung Der Untertan an der Vaganten Bühne Berlin ins Herz eines Deutschtums, das noch immer schlägt. Premiere war am 7. September 2017. Lars Georg Vogel hat den Romanstoff von Heinrich…

Die Gewalt des Zuschauers

// Die Wiederholung von Milo Rau // „Was ist das Extremste, das du je auf der Bühne getan hast?“, wird ein Schauspieler im Casting gefragt. Er antwortet auf diese Frage mit einer Geschichte, die ihn beeindruckt hat: Ein Schauspieler betritt die Bühne mit einem Stuhl. Diesen platziert er unter eine Schlinge, die…

Über Theaterkritiken Berlin

Sie lieben Theater? Dann haben wir etwas gemeinsam. Und wir sind dafür genau am richtigen Ort! Berlin, die Hauptstadt von Kunst und Kultur, bietet Unterhaltung auf etwa 150 Bühnen. Ob Komödie oder Drama, ob Klassiker oder Uraufführung – in Berlin haben Sie an 365 Tagen im Jahr die Wahl. Und diese…

Wie die Berliner Jören früher und och heute reden

// Marga Bach eröffnet neues Theater für Mundart und Comedy - Berliner Schnauze // Die Berliner Komödiantin Marga Bach hat sich der Pflege des Berliner Dialekts angenommen und am gestrigen Abend die Berliner Schnauze eröffnet, ihr Theater für Mundart und Comedy. Die neue Bühne ist „mittenmang“, in bester Lage, zwischen Fernsehturm und…

Im Herzen der Gesellschaft

// Im Herzen der Gewalt von Édouard Louis // Erst kurz vorm Schluss wird die brutale Tat gezeigt: Ein Mann würgt einen anderen Mann mit einem Schal, fesselt und vergewaltigt ihn dann. Bis der Zuschauer Augenzeuge dieses Verbrechens wird, hat er jedoch bereits knapp zwei Stunden lang verschiedenen Erzählungen der Tat zugehört.…